1. Region

Hasselt: Busfahren auch in Hasselt kostenpflichtig

Hasselt : Busfahren auch in Hasselt kostenpflichtig

Neues Jahr, neue Kosten: Seit dem 1. Januar werden viele Busreisende im belgischen Hasselt zur Kasse gebeten. Nach exakt 17 Jahren endete am Mittwoch ein Modellprojekt, über das sogar der amerikanische US-Nachrichtensender CNN berichtet hatte.

Mreh sal 32 ielonlinM meeiKorlt dnis ncah nenaAgb esd eLrigum„rb bgdaDla “ teis dme 1. aanJru 9971 ni dre dSatt etcgeglkuürz ndwero - dnu sda mzu fNat.lrliu mA relaedtsienSbv awr dohejc tinsEdaton ürf ned keeloostnsn Bceuves.ri-S

reW zejtt die ltefnnhöfcei irmtserheeVklt ni edr Hsaapudttt nvo LlbhimrsuicBgeg- ueztnn eötmhc, ssum ine ikctTe kafue.n drneEetw eni Eticeeinltkz im B,us das ej achn nEtnuerfgn zwneichs ein dnu eird orEu tek,sto rdeo nde H-asesPtslas mi tpSmrea,urk ieen aetnrnZht--KehFera ürf scesh Eru.o asD glti leirdalgns nctih frü lael Praag:seeis ürF enKdri nzewshci 6 dun 19 areJnh udn Soeeinrn über 56 anehJr tsi die Fahrt nach eiw rvo rf.ie

eDr udnrG rüf asd nEimpneasft eds etkoloenssn s:e-viBSscreu ieD atStd tehsi shic nicht ehmr in red gaL,e eid tKseon onv npakp 2 loininlMe oEur pro haJr zu nmtmee.s