Köln: Bundespolizei stellt ein Kilogramm Amphetamin sicher

Köln: Bundespolizei stellt ein Kilogramm Amphetamin sicher

Beamte der Bundespolizei haben am Mittwochabend im Kölner Hauptbahnhof ein Kilogramm Amphetamin sichergestellt. Der 26-jährige mutmaßliche Drogenkurier wurde festgenommen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte.

Der mit dem Regionalexpress aus Aachen kommende Mann hatte auffallend nervös auf die am Bahnsteig stehenden Bundespolizisten reagiert.

Bei einer Kontrolle wurden in seinem Rucksack die Drogen sichergestellt. Deren Marktwert wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Mehr von Aachener Nachrichten