1. Region

Düsseldorf: Brüder sollen Fahrkarten- und Geldautomaten gesprengt haben

Düsseldorf : Brüder sollen Fahrkarten- und Geldautomaten gesprengt haben

Nach mehreren Anschlägen auf Geld- und Ticketautomaten in Düsseldorf sind zwei Brüder verhaftet worden. Sie sollen im Juni und September zwei Geldautomaten an einem Spielcasino in die Luft gejagt haben.

mI Debreezm segtprenn eis hcan Pnznaeiblegoai zduem eizw keutmecotaTnati am Shaf-nhoB mi üfedrsDlorse ttSdlieta a.Rht bDaei bneutreete edi 82 ndu 33 erhJa ltean rnneäM nieen lentfüegnlisf ert,Bga erd mtasege dcheanS ligee in u„hicldte hirecelteglsss Höhe”, seagt eni eiprieecPszlroh am ingas.Dte eDi iles-p udn ünnrcesdthoigeg Täcgindevtaethr tseeentibr ide er.üworfV

Dei Ploizei wra rcduh auegeZnesaugns udn Hieewisn ma tOr fau dei ruSp der derürB e.gmkomen tmmesoneengF drnewu e,si asl sie in ienem muBaarkt kgtueFrneä und lvreekitDunc nk.eutla „riW idns ad uz dem Shsucsl ,oemknmge assd dei ebnedi eediwr wtsae bon,hr”vae segta edr .iizlcrosePrephe

mrmIe reediw aenjg iinlKmeler auoerFkntnthmaaarte ni eid Ltfu. aibDe klbene ise alel celthzi,S npaSlet ndu egÖnunnff am tematunoA ab. annD tienle ise saG n.inieh asD iemtrhcvs shic mit mde soffurtSae dre tufL uz meine xeeslvocnhpioh scem.iGh niE unkFe üeg,ngt und erd ataAprp trntoeeid mit red Wuhtc rniee ipSofntoenfgerl.sspxo