Kerpen: Brückenarbeiten auf der A4

Kerpen: Brückenarbeiten auf der A4

Wegen des sechs streifigen Ausbaus und Verlegung der A4 zwischen der Anschlussstelle Düren und Kerpen wird das Brückenbauwerk der A4 über die Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke Köln-Aachen und die K39 bei Kerpen-Sindorf abgerissen und neu hergestellt.

Zunächst wird die Brückenhälfte der Fahrbahn Richtung Aachen abgerissen. Daher wird die Verkehrsführung am Wochenende ab Samstag (30. Juni) auf der südlichen Fahrbahn in Richtung Köln eingerichtet. In beiden Fahrtrichtungen bleiben je zwei Fahrspuren erhalten.

Diese Verkehrsführung wird für ein Jahr aufrecht erhalten. Danach wird die zweite Brückenhälfte erneuert und der Verkehr über die neue Brückenhälfte geleitet.

Mehr von Aachener Nachrichten