Düsseldorf: Brücke an der A57 wird bereits am Freitag abgerissen

Düsseldorf: Brücke an der A57 wird bereits am Freitag abgerissen

Bereits am Freitag wird die beschädigte Brücke der A57 bei Dormagen abgerissen. Das hat der Landesbetrieb Straßenbau NRW am Donnerstag bekanntgegeben.

Mit zwei 80-Tonnen-Baggern soll die Brücke abgetragen werden. Der Grund für den noch früher beginnenden Abriss ist das Ziel, dass am Montagmorgen die Bahnlinie unter der Autobahnbrücke wieder befahrbar sein muss.

Die Polizei fahndet unterdessen mit 500 Plakaten nach dem Brandstifter, der die tödliche Massenkarambolage und die siebenwöchige Totalsperrung der Autobahn 57 verursacht hat. Mit den Plakaten soll die umliegende Bevölkerung um Hinweise gebeten werden, teilte die Polizei am Donnerstag in Düsseldorf mit. D

Der Gesamtschaden des Feuers liegt bei acht Millionen Euro. Bis Ostern soll eine Behelfsbrücke errichtet sein und der Verkehr wieder fließen.

Mehr von Aachener Nachrichten