1. Region
  2. Braunkohle

Feuer im Hambacher Forst: Ein Brand und ein verletzter Waldbesetzer

Feuer im Hambacher Forst : Ein Brand und ein verletzter Waldbesetzer

Am Montagabend geht ein Baumhaus in Flammen auf, ein 32-Jähriger, der per Haftbefehl gesucht wurde, wird schwer verletzt. Anzeichen für ein Fremdverschulden gibt es nicht. Und doch verbreitet sich unter den Waldbesetzern eine Theorie.

aiDmt dei gkRftäeerntsut so llsecnh wie icölmgh zu mde lnreteteVz aglnngee nk,onetn eztset rde ihsRsctebneadt rde dsaWblreetze im eHcbarmah Frots eshiacehbeshltrir eien htsBtfcao beür tiwreTt ab: sa„Fll uaclhltBi cinuhtgR eheerntn@kas wrguseent ,tis sad ist niwhrsiöhcehlhschact ine wreKnenngkaa dreo heereurFw – btite cihnt “efiarnn!ge oS bierhsc es um ma odetbnaMagn mu 1921. rUh ein uezrtN asennm “ibA„E@,aHm sda ethts ürf russctsaEulihmtgu„nss bhrHameca srtF“o.

wEta eeni tednSu vhrroe arw bie erd erenpeKr rewhuerFe nud erd eoPiliz ine tfNour geneainggne, dzmofeeulg im lihecnöts Teil des cmahbareH sersFto eni aumuBhsa in ndaBr .tehse lsA ied teerns arsäfetzEknti en,iranfte rwa asd uBaasuhm snneam Kn„hneäerts“ so tug wie aebnrtg,anb iezw razeetldeWsb krnmteüem csih um niene nridtt,e erd oabfrenf aus mde uahBuams unrpegengs oder glefelan aw.r

eDr Mnan raw sehwrc zlvteert dnu erduw äseptr mit neemi uReugsarhuenthbsrbct in enie kilniK nge.fgole sE hdtnlae chis um eJnh3äri2g- uas heEinc,sa erd bnarffoe rzu dlsenztezWseeeabr häztl ndu pre fbHtfahlee cghseut dw,rue wei ide ioizlPe cnah rsinee Ieuzeigntridfni am taisgnDe rsuaf.dnahe

aNch edn trnese rgnEitumtnel stthe ntihc itm zrettel rciSthehie ft,es eiw dsa ereuF im uhm,uBsaa ivre Mrtee erüb edr Ed,re nebuhceras o.tnkne laKr ist ,lwoh sdas red readndhBr nibelhnra esd eahsusuamB ggeleen ,aht swa ninee lflUna ehriwslchacihrne thcma sal nenie .Anhsalcg üFr eni cehFvuldenrsdrem gebe esmi ot mMne nklieiere H,enweiis tieelt dei Pielioz am antgieDs im.t ocDh edi nngmEtuiertl dnareu an.

rDe rnadB hcna netehWianch

Am wetinze regafWtsteeichahni hetta es am abeHarmch Fosrt hosnc leainm ,tbrgenan mdlaas nggi ads Zlet red ahMewhanc heicswnz iMohicsrzenerc-ehcnMh dnu K-rriBenpeu ni lamnmeF u.af iEn elTi edr öneMlugbir rnetabn edeni,r vlrteezt uewrd ndemn.ai hucA ni eedsmi Flal wra ied ceBahduarsnr ätnzhscu nuka.lr

Die reehaAcn iPzielo ekrleträ ma nsae,gtiD asds nrteu end mleeetrnsxkin trbazedleneWs ndu elTeni rheir rürttzUseetn eid rheToei trevretne e,dwre dsas eeibd Berndä sehlAcgän exreehmtrrstec uerGpnp .esnei weiienHs fdarü danf edi iioPlze singabl hin.ct Auch ine ge,eZu dre nde rnadB red cahweMahn dcntktee und edlegemt ,tteha nkeotn eiekn hncetneBbagou slchind,er die frü neei ateAhrsehnlsogic rnepcshe.

Wie eielv sMnneceh chis mi monMte onch rbi hammcaHe trsFo lae,fuhant ßwie ied zieilPo ntih.c Im rennneegvag harJ dnis nithc gieenw erd rabedsWtezel mi eöadneDnnrr rsotF öthslic vno rgrabuM ni sneHse gsehene wn,droe der wsiizeete btezets rwa, um sdeesn ouRgnd und maitd end uAbsua red A.49