Hürth: Brandstiftung ist Ursache für Großfeuer in Hürth

Hürth: Brandstiftung ist Ursache für Großfeuer in Hürth

Das Großfeuer auf einem Betriebsgelände in Hürth bei Köln ist durch Brandstiftung entstanden. Das hätten Untersuchungen durch Sachverständige ergeben, teilte die Polizei am Freitag mit. Hinweise auf den Täter gebe es noch nicht.

Das Feuer hatte am Dienstag die Gebäude eines Antiquitätenhändlers, einer Golfanlage und anderer Firmen zerstört. Verletzt wurde niemand. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. Sie dürfte nach Polizeiangaben aber „im oberen sechsstelligen Bereich” liegen.

Mehr von Aachener Nachrichten