1. Region

Roermond: Brand in Roermonder Hochhaus: 46-Jähriger gestorben

Kostenpflichtiger Inhalt: Roermond : Brand in Roermonder Hochhaus: 46-Jähriger gestorben

Die Feuertreppe eines Hochhauses im niederländischen Roermond, wo am Freitagabend ein 46-Jähriger Mann bei einem Brand ums Leben gekommen ist, war verschlossen. Die Feuerwehr musste eine Tür mit einem Bolzenschneider öffnen, bevor die Hausbewohner ins Freie konnten.

saD itrthbcee asd cpNatolairhehtcnr 1grbulmi. saD ueeFr raw am anaebFdtierg mi lKerle neise chHhoeauss gs.hucbeenaor tDor ednatns ein tBet udn enie eraztaMt ni nB,rad es abg niee krtase igcutnclkuwe.nRah 17 nshneecM wedrun irtee,avuk ein ige4ärrJ6-h rewdu doehjc erst eib ienre hecookNrlnlta nvo dne steRginetnedtsun mi erellK des sdbeuäeG eng.uendf Für hni amk deje Hlfie zu tsä:p Er lag erbtsei iset eiern dnuSte dotr nud aetht lvei hcauR e.eaentmigt Dre annM atbsr afu edm egW nsi .nkKusreahan

iBe edr evrEnagiuuk akm se uz oPeebmrn:l wrnsohHbeua,e edi eürb neie lortNeiet fehntetülc, ensnadt tzcölplih orv eneir oessneesvlhrnc T.rü reD egtlFuwch wra imt mniee nhoeesssttlKc pevsrrrte. eDi Frhereeuw usmste sda inriHedsn rset imt eenmi enicdozlrnehsBe sigenteie,b bovre die eneBhrwo sin erFie teg.leagnn Auf dem geW isn erieF ecatrvhtuse cihs eein eosPnr edn Kenlöc,h evri eiterwe Breewnho tlgnaek berü erenmsdecetbAhw und rweudn rov trO aneebt.dhl iDe imetesn nresnoeP etnnkno ni dre hcNat wedire ni hire gWneunhon knre.kücruehz

eiD Urhuunnstecgne uzr cUsaher nl.feua