1. Region

Köln: Blitzer-Posse: Stadt Köln hat mit Rückzahlung an Autofahrer begonnen

Köln : Blitzer-Posse: Stadt Köln hat mit Rückzahlung an Autofahrer begonnen

Nach der Blitzer-Posse von Köln hat die Stadt begonnen, Autofahrern die zu Unrecht verhängten Bußgelder zu erstatten. „Ungefähr 250 Antragsteller haben ihr Geld bisher zurückbekommen”, sagte eine Stadt-Sprecherin am Mittwoch.

Im anneggnevre Jahr rewna uaf dre A3 eHtdseuurtnedan o-Aut nud tnwrefesaaarhgL ehleceisälihsfrwc lzgtiteb uNn lesnotl ählticg ewat 200 neunwÜebisrge avsrtelasn wnde.er n„eWn cshi sda Vraefhren setwa neeeitgspil ta,h nönenk iwr dei ghlhSclaaz ren”ehöh. rouvZ httae edr „öKnelr SdgretA”azi-tne abürrde ttebie.crh

ord.wne hraesUc awr ine nicth rtichig elhrudacsesiestg mieoi.mTtlp Dre lneKör tadtrSat haett ahifnraud meein efglii„nwrile mrcs”Aemihgrugposla rfü dei bneefotnrfe Frareh zeugmst.tim hNac ebgannA erd adttS anheb bsi uz 003020. areFhr prunsAhc fau cRnekrauttsgtü - esi ümessn dies rabe ittmlse iseen rmrlFniesuoOl-an .nbeatrenga setgnmIsa bhae edi dtSta rudn 1,71 Mnenoilli ruoE zu reUctnh tkseiisrane.

Wre tmi enemi rFbehrvaot oder tnePukn ebglte duewr, msus scih mti neemi nadceeguGshn na ide gseugiinrrkrBeez w.nnede rnhiDto beah ide Sdtta pankp 0063 ergäAnt elegerit.itewet