Bonn: Bewegende Trauerfeier für 17-jährigen Niklas in Bonn

Bonn : Bewegende Trauerfeier für 17-jährigen Niklas in Bonn

Vor kurzem noch saßen sie neben ihm in der Schule oder trafen ihn beim Ausgehen: Die ersten zehn Reihen bei der Trauerfeier in der Bad Godesberger Marienkirche sind gefüllt mit Jugendlichen. Vor ihnen aufgebahrt ein weißer Sarg mit Lilien, daneben eine Staffelei mit einem Porträt von Niklas. Der 17-Jährige war einer von ihnen.

Die Fassungslosigkeit in Bonn ist greifbar. Etwa 500 Menschen sind am Samstag zum öffentlichen Trauergottesdienst nach der tödlichen Prügelattacke gekommen; die Kirche ist bis auf den letzten Platz gefüllt. Zu Beginn gibt es ungewöhnliche Klänge für eine Messe: Ein Rapper namens Djaspora tritt auf - und erinnert auf seine Art daran, dass ein junger Mensch zu früh aus dem Leben gerissen worden ist.

(dpa)