Köln: Bewaffnete rauben Supermarkt in Köln aus

Köln : Bewaffnete rauben Supermarkt in Köln aus

Ein mit einer Pistole bewaffnetes Duo hat am Donnerstagabend einen Supermarkt in Köln-Longerich ausgeraubt. Nach Angaben der Polizei betrat einer der Männer den Laden kurz nach 21 Uhr, bedrohte die Kassiererin und forderte die Geldlade der Kasse.

<

p class="text">

Ein zweiter Täter habe währenddessen draußen Schmiere gestanden. Anschließend entkamen die Räuber und blieben trotz erster Fahndungsmaßnahmen verschwunden. Wie viel Geld die Täter erbeuteten, war zunächst nicht bekannt.

(dpa)