Köln: Beseitigung von Fahrbahnschäden: Engpass im Autobahnkreuz Köln-Süd

Köln: Beseitigung von Fahrbahnschäden: Engpass im Autobahnkreuz Köln-Süd

Am Wochenende lässt der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen im Autobahnkreuz Köln-Süd Fahrbahnschäden beseitigen.

Von Freitagabend um 20 Uhr bis Samstag gegen 12 Uhr müssen sich die Autofahrer in Richtung Aachen mit zwei von sonst drei Fahrstreifen begnügen.

Zusätzlich ist die Verbindungsrampe zwischen dem Verteilerkreis und der A4 in Richtung Aachen gesperrt. Diese Sperrung dauert von Freitag bis Montagmorgen gegen 5 Uhr.

Die Straßenbauer haben eine Umleitung durch das Autobahnkreuz ausgeschildert.

Mehr von Aachener Nachrichten