1. Region
  2. Belgien

Falschfahrerin verursacht Unfall: Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß auf E40

Falschfahrerin verursacht Unfall : Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß auf E40

Bei einem Zusammenstoß mit dem Wagen einer Falschfahrerin ist am Samstag ein Motorradfahrer auf der Autobahn E40 bei Eupen tödlich verletzt worden.

Gegen 14 Uhr fuhren nach Angaben eines Sprechers der Polizeizone Weser-Göhl zwei Motorradfahrer auf der Autobahn E40 in Richtung Eupen. Zwischen den Anschlussstellen Eynatten und Eupen seien sie dann mit ihren Maschinen frontal mit dem Auto einer Falschfahrerin zusammengestoßen. Eines der beiden Motorräder sei daraufhin explodiert, berichtet das Nachrichtenportal Grenzecho.

Ein Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle, der andere erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Falschfahrerin blieb unverletzt. Die Autobahn war zeitweise vollständig gesperrt.

Hinweis: Aus Rücksicht auf die Angehörigen haben wir die Kommentarfunktion unter diesem Artikel gesperrt.

(red)