1. Region
  2. Belgien

Corona-Epidemie: Belgisches Königspaar verschiebt seine Italienreise

Corona-Epidemie : Belgisches Königspaar verschiebt seine Italienreise

Belgiens König Philippe und seine Frau Mathilde haben ihre für März geplante Italienreise verschoben. Grund ist die Coronavirus-Epidemie.

Italiens Präsident Sergio Mattarella habe deshalb um die Verschiebung gebeten, teilte das belgische Außenministerium am Mittwoch mit.

Ursprünglich hatten Philippe und Mathilde vom 23. bis 25. März nach Rom und Mailand reisen wollen. Belgien und Italien würden so bald wie möglich ein neues Datum festsetzen, damit die Reise unter „idealen Umständen“ stattfinden könne, hieß es.

(dpa)