1. Region

Brüssel/Region: Belgien liegt beim Straßennetz hinter Namibia und Ruanda

Brüssel/Region : Belgien liegt beim Straßennetz hinter Namibia und Ruanda

Was der eine oder andere Autofahrer im Dreiländereck schon geahnt haben dürfte, nun ist es offiziell: Was die Qualität der belgischen Straßen angeht, ist noch Luft nach oben. Nach Daten des Weltwirtschaftsforums liegt das Nachbarland in dieser Beziehung noch hinter Schwellenländern wie Namibia, Ruanda und Aserbaidschan.

erD .64 aPtzl onv 371 rentcneuuhts sstkVincwtlfeharo sti t,nhcis wouarf anm im dbNaahalcnr eoihsdlcnr solzt snei eürtfd - ditma gielt sad äeseopmeurilthitc adLn agrede mal im ldfitl.eMet huancDesldt ngäztl ni iedsem heBreci nrgübies ucah thcni ornisdhcle imt neiem .51 a,lPtz dei eeeldnrdNia lneegi gdaeeng fau Rang .5 eDi netseb teretznenaSß enabh ide Ventgiireen eAirnscbha eEi,rmta die wehzSic udn grS.pniau iSlhshcusrtelc sind Hitia, ongoK und en.nauMirtea

iDe leTealb sit Tlie esd nesnoenantg labloG nsiiseCotvetpem tpsRroe, eenri gtilaRsen edr hVlakctntwsoifsre der etlW tmi dne hnshöcet hunWcanas.scmecth In dne nexId eßfenil :nie tnaeD zu krsurauIf,tntr shdieetu,nG dnigBu,l fEzizifen dre eüGt,rmkräet aksnrffzetebiAimt,zrei holrscegnoiecht dlEuangiwrgksctn dnu wirteee niakro.tFe

Der nVrsirhmsteikree red cigleebhsn zPvrnio nlWlioae kleerträ in nieem einvertIw üegnbrgee mde dneerS F,BRT se ise ni lgeBnei gjraelnah uz ngewi sin naSnertzteß enttiiesrv dwoner. ieD nienstonIivet neesi ni end neeanrgnvge nehJra hhteör endrw,o bsi sich ised mebrkareb ce,mah rweed rbae chon iengie rheJa edu.anr

mI skmtnainGgear getli neliBge giresbün auf enime selkterebapn 0.2 ltPaz dun tdmai rvo nLräned wie akncrrhieF ,2)2( oeaKr 2)(6 und inahC )72(. teeWtilw hrüfden tsi asd nNabaldahcr trnue ademren eib edn Wetnre ürf Iaflionnt, erd ridkeitieNg ovn kkernunrgn-HEaIV ndu tteesnmimb tugrAslkemnfdaurba.nkisto ztalP 1 in rde iGttaiktatmssse tehg na dei Szeiwhc ovr ned AUS nud pSrga,niu dntiaehr fnolge die earnieNlded und sencltD.huad