Eupen: Belgien: 39-jähriger Fahrer mit 3,47 Promille am Steuer

Eupen : Belgien: 39-jähriger Fahrer mit 3,47 Promille am Steuer

Am Sonntagabend dürften belgische Polizisten ihren Augen wohl nicht getraut haben: Die Beamten hatten einen Autofahrer auf der Eupener Schulstraße angehalten, der sich mit 3,47 Promille ans Steuer gesetzt hatte.

Gegen 23.55 Uhr hatte die Polizei nach Informationen des belgischen Nachrichtenportals „Grenzecho” das Auto des 39-Jährigen aus dem Verkehr gezogen. Beim anschließenden Alkoholtest stellte sich dann der extrem hohe Wert von 3,47 Promille heraus.

Der Führerschein des 39-Jährigen wurde prompt eingezogen.

Mehr von Aachener Nachrichten