Pulheim: Begegnung mit Ex-Freund kostet Frau den Führerschein

Pulheim: Begegnung mit Ex-Freund kostet Frau den Führerschein

Weil sie beim unerwarteten Wiedersehen mit ihrem Ex-Freund wenig Charakterstärke bewiesen hat, ist einer 22-Jährigen am Montagabend in Pulheim der Führerschein entzogen worden.

Nach Angaben eines Polizeisprechers waren sich die Frau und ihr Ex-Freund mit ihren jeweils neuen Partnern zufällig auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants begegnet. Der neue Freund der 22-Jährigen bedrohte seinen Vorgänger zunächst heftig. Anschließend rammte die junge Frau mit ihrem Auto das Auto ihres 24-jährigen Verflossenen.

Nachdem Zeugen der Polizei den Vorfall geschildert hatten, beschlagnahmten die Beamten den Führerschein der 22-Jährigen. Bei ihr bestehe der Verdacht, dass sie charakterlich nicht geeignet sei, am Straßenverkehr teilzunehmen. Ihr aktueller Begleiter wurde wegen Bedrohung angezeigt.