Bauarbeiten: Zugäusfälle zwischen Aachen und Düren

Wegen Brückenarbeiten : Züge zwischen Aachen und Düren fallen aus

Auf der Bahnstrecke zwischen Aachen und Düren müssen sich Reisende in den kommenden Tagen auf längere Reisezeiten einstellen. Wegen Brückenarbeiten fahren seit Montagabend keine Regionalzüge mehr auf dem Streckenabschnitt.

Grund sind Bauarbeiten an Brücken. Von der Sperrung betroffen sind die Regionalexpresse RE1 und RE9 sowie die RB20 zwischen Langerwehe und Düren.

Die deutsche Bahn hat einen Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, der alle Haltestellen zwischen Aachen-Hauptbahnhof und Düren-Hauptbahnhof anfährt. Es sei jedoch mit deutlich längeren Fahrzeiten zu rechnen, teilte die Bahn mit.

Die Bauarbeiten sollen bis einschließlich Donnerstag andauern. Der Fernverkehr, also Thalys und ICE, werden bis dahin umgeleitet.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten