1. Region

Wegberg: Bankräuber von Wegberg war selbst Polizist

Wegberg : Bankräuber von Wegberg war selbst Polizist

Die Polizei hat am Montag nach dem Überfall auf die Kreissparkasse in Wegberg-Beeck einen alten Bekannten festgenommen: Der Räuber war früher selbst im Polizeidienst tätig. Dass er mit seiner Beute nicht entkommen konnte, war einem tatkräftigen Zeugen zu verdanken.

engeG 34.10 rUh ettah der Mnan ide kreKssarspeais ni erd irmsßaPtrenäe ni ebk-eWBregcge r.ntebeet Er doebehtr sad Ponaserl tim eenri cufesSwhsaf und neltvgare .dGle hmcadNe ihm nie etargB ädiestgnuhag ,udewr ivlßeer er ads beud.Geä

lAs re ocehjd ni rde hNäe eds teastrTo seein nilKeugd tesecw,lhe wuedr ein grerjäi-46h Mann uas dme tOr auf inh saaumekrf.m sE enalgg ,him ned beäurR uz bleäweitgnrü ndu czukrü zru nakB zu ringe.bn tDor urewd er nov lietwrieemtl rrgfnbeieeheuen ilbnmaePioezte .athervetf

eDi ffea,W eine eatp,rpAt dewru esrptä in inmee ahBc dnfu.enge ucAh ide eBeut edrwu lctesegeitl.rhs

ieW edi hsctfaaatsattaSwln ma ignaDtes temiilt,et htnlaeed es ihcs ebi emd uRbräe mu einne 7eh3rngi-äj nMan sua Ere.znlke rE sie ine etis ärelnmge hnict mrhe evrkiat teBream dre oPieilz hnldac.abnöMcgeh gGnee nhi uwdre ehtfbaHlfe .snalrese