1. Region

Maastricht: Bandidos-Chef muss zehn Monate in Haft

Kostenpflichtiger Inhalt: Maastricht : Bandidos-Chef muss zehn Monate in Haft

Ein Gericht in Maastricht hat am Montag den Limburger Regional-Präsidenten des Motorradclubs Bandidos wegen Waffen- und Drogenbesitzes zu einer Gefängnisstrafe von zehn Monaten verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte zweieinhalb Jahre gefordert.

nfüF weretei Ant,gaeeklg nerrtuda riev aiddn,sBo deurnw espgrf.neicoreh saD eitcrhG tonkne ennih intch ainhcse,wen vno emine enfgWarefal in inree Wungnoh in leGeen stuwseg zu enab.h

In edm ecnnlabhegi lusauhCb der re,Rcok os die ltSfwsnshactataaat in rrehi alegkAn, htaet dei zeoPiil mi ärzM ieen ßrergöe zhAnal vno eaWfnf dnu unitMino nfeeg,und hebecrtti dsa ub„msgirL gabdDl“.a