Köln: Bahn beruhigt: Liebesschlösser an Kölner Rheinbrücke bleiben erstmal

Köln : Bahn beruhigt: Liebesschlösser an Kölner Rheinbrücke bleiben erstmal

Missverständnisse in Liebesangelegenheiten gibt es ja häufig. Um ein solches muss es sich auch bei der Meldung über die Liebesschlösser in Köln gehandelt haben. Sie müssten weg, hatten Kölner Zeitungen am mit Berufung auf die Bahn geschrieben. Doch die Deutsche Bahn erklärte am Dienstag auf Nachfrage, dass das so nicht richtig sei.

„Es gibt derzeit keinen akuten Handlungsbedarf, die Schlösser werden nicht entfernt“, sagte Bahn-Sprecherin Kirsten Verbeeck. Das gelte auch für die kommenden Jahre. Sehr theoretisch sei es möglich, dass aus Gründen des Korrosionsschutzes die Bahn irgendwann das Geländer der Brücke reparieren oder erneuern müsse. Das sei aber sehr hypothetisch. Außerdem ist es kaum vorstellbar, dass die Schlösser einfach so entsorgt würden Entwarnung also für Liebende.

Die Liebesschlösser sind seit langem eine Touristenattraktion. Anfang Juli sollten bereits einige von ihnen entfernt werden. Dabei ging es nicht um das Gewicht der Schlösser, sondern um den benachbarten Fußgänger- und Radfahrerweg, so ein Sprecher der Stadt Köln. Manche Schlösser ragten zu weit auf den Weg und stellten somit eine Gefahrenquelle dar.

Am Montag hatte ein Sprecher der Bahn in Medienberichten dazu erläutert, es gebe zwar keinen Zeitplan, aber zur Erneuerung des Korrosionsschutzes an den Zäunen der Brücke müsse man die Liebesschlösser nach und nach entfernen. Wie das genau geschehen solle und was mit den Schlössern dann passieren könne, sei aber unklar.

Die Hohenzollernbrücke ist eine der meistbefahrenen Eisenbahnbrücken Deutschlands und die Liebesschlösser ein Anziehungspunkt für Köln-Besucher. Neben den Gleisen können Fußgänger über die Brücke laufen. An den Zäunen haben Liebespaare im Laufe der Jahre Tausende Schlösser mit ihren eingravierten Initialen festgemacht.

Die Vibration der vielen Züge versetzt die Schlösser aber in Bewegung, das Metall reibt das Metall des Geländers ab. Alle Schlösser zusammen wiegen schätzungsweise 40 bis 45 Tonnen. Zum Vergleich: Ein ICE bringt es auf mindestens 400 Tonnen.

(mgu/dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten