1. Region

Köln: Bahn baut ICE-Werkstatt in Köln

Köln : Bahn baut ICE-Werkstatt in Köln

Die Deutsche Bahn wird im Kölner Stadtteil Nippes ein neues Instandhaltungswerk für ihre Hochgeschwindigkeitszüge bauen. Noch in diesem Jahr sollen 20 Millionen Euro für die Planungen des Vorhabens auf dem Gelände des früheren Bundesbahnausbesserungswerks freigegeben werden. Die Bahn habe entschieden, „alle Planungen auf Köln zu konzentrieren”, sagte Fernverkehrs-Vorstand Berthold Huber dem „Kölner Stadt-Anzeiger” (Samstagsausgabe). Ausschlaggebend ist die gute Lage der Stadt im Fernverkehrsnetz der Bahn. Die Investition wird 200 Millionen Euro betragen.

cruDh ned uNeabu edrewn ni nKlö isb zu 004 neue ezilästpbetAr fa.efhecsng In mde unnee rWke, dsa mi hjraFrüh 1027 ned eitrBbe eehnmufna lols, rednew lela geshieitcsceHhiogwkügznd ,tgreatwe olas cahu eid neeu orthazFeugngaeneir eds .xCI

mI jrrFahhü 0231 soll asd laBeudf ieregut,främ nei rJha ptsäre itm med Bau nnbnogee ne.wrde Das esetbir nbtdeeehse wsgtanuerkWr am dhraaleGbc aWll in erd Näeh eds hspnHfahabtou blbeti erha.etnl

iBtrees im Agtsuu ath edi anBh in sppeiN tmi dme auB sniee ngkWwsatusrre rfü ehnanSB- bee.nngon eiDes ueen sttrteakW eotstk urnd 24 eioniMlnl rEuo.