Meckenheim: Autos in Meckenheim angezündet

Meckenheim: Autos in Meckenheim angezündet

Nach einer Brandserie in Bonn sind nun auch Autos im benachbarten Meckenheim in Flammen aufgegangen.

Zwei Autos seien in der Nacht zu Samstag an einem Bahnhof angesteckt worden, wie die Polizei mitteilte. Ein daneben geparkter Wagen wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. Ein Auto und weitere Fahrzeuge auf dem Parkplatz waren zudem aufgebrochen worden. Der Sachschaden liegt bei 16.000 Euro.