Heerlen: Autofahrerin fährt Zapfsäule um

Heerlen: Autofahrerin fährt Zapfsäule um

Weil sie durch ihren mitfahrenden Hund abgelenkt war, hat eine 28-jährige Autofahrerin am Montagabend in Heerlen beim Einfahren in eine Tankstelle die Gewalt über ihr Fahrzeug verloren und eine Zapfsäule gerammt.

Die Säule kippte um und beschädigte dabei ein weiteres Auto. Da die Sicherheitsabschaltung zum unterirdischen Tank sofort reagierte, brauchte die Feuerwehr nicht einzugreifen. Die Autofahrerin kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Dem Hund geht es gut.