Euskirchen-Niederkastenholz: Autofahrer bremst Radler nach Streit aus: Schwer verletzt

Euskirchen-Niederkastenholz : Autofahrer bremst Radler nach Streit aus: Schwer verletzt

Ein Radfahrer ist am Samstagmittag schwer verletzt worden, als ein Autofahrer abrupt vor ihm bremste und er gegen das Auto prallte. Zuvor hatte sich zwischen den zwei Euskirchenern ein Streit am Fahrstil des jeweils anderen entzündet.

Auf der Landesstraße 119 bei Niederkastenholz, in der Nähe von Euskirchen, gerieten die beiden Männer gegen 12 Uhr in ihre Auseinandersetzung. Laut Polizei hatten sich beide über die Fahrweise des jeweils anderen geärgert.

Der 39-Jährige überholte dann mit seinem Auto den 46-jährigen Radfahrer und bremste vor ihm plötzlich so stark ab, dass der Zweiradfahrer nicht mehr reagieren konnte. Beim Zusammenstoß wurde er schwer verletzt. Ein Rettungswagen bracht ihn in ein Krankenhaus.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten