Aachen: Autobahn 544 nach Unfall 30 Minuten gesperrt

Aachen : Autobahn 544 nach Unfall 30 Minuten gesperrt

In der Folge eines Unfalls auf der Autobahn 544 in Höhe Verlautenheide ist am Samstagmittag die Fahrbahn in Richtung Europaplatz für rund 30 Minuten gesperrt gewesen. Der Verkehr staute sich hinter der Unfallstelle.

Der Unfall habe sich gegen 11.55 Uhr ereignet, es seien drei Autos beteiligt gewesen, wie ein Sprecher der Autobahnpolizei auf Nachfrage sagte. Verletzt wurde niemand. Die Sperrung wurde um 12.22 Uhr aufgehoben.

Das Verkehrsgeschehen in der Region können Sie live auf unserer Staukarte verfolgen.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten