Lastwagen stürzt Böschung hinab: Autobahn 46 stundenlang voll gesperrt

Lastwagen stürzt Böschung hinab : Autobahn 46 stundenlang voll gesperrt

Ein Lastwagen ist am frühen Samstagmorgen auf der Autobahn 46 zwischen den Anschlussstellen Hückelhoven-West und Dremmen die Böschung hinabgestürzt. Die Fahrspuren in Richtung Heinsberg waren für mehrere Stunden voll gesperrt.

Wie ein Sprecher der zuständigen Düsseldorfer Autobahnpolizei mitteilte, kam der Lastwagenfahrer gegen 6.45 Uhr kurz hinter Hückelhoven-West aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und rutschte die Böschung hinunter.

Beide Insassen blieben dabei glücklicherweise unverletzt. Der Havarist musste mit einem Spezialfahrzeug auf die Straße gezogen und abgeschleppt werden.

Für die Bergungsmaßnahmen und Aufräumarbeiten waren alle Spuren stundenlang voll gesperrt. Über die Bedarfsumleitung U60 wurde der Verkehr abgeleitet. Es bildete sich ein langer Stau.

(red)