1. Region

Würselen: Auto fährt in Mittelleitplanke: Vollsperrung auf A44 aufgehoben

Würselen : Auto fährt in Mittelleitplanke: Vollsperrung auf A44 aufgehoben

Die Autobahn 44 ist am Donnerstagnachmittag nach einem Unfall zwischen Alsdorf und dem Aachener Kreuz voll gesperrt worden.

Kurz nach 18 Uhr war auf Höhe der Abfahrt Broichweiden ein Auto auf ein anderes aufgefahren und anschließend gegen die Mittelleitplanke gekracht. Helfer fanden den Fahrer leblos in seinem Wagen, Sanitäter begannen mit der Wiederbelebung. Nach ersten Angaben der Polizei hatte der Fahrer aufgrund eines internistischen Notfalls die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrspuren der A44 wurden voll gesperrt, gegen 20 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden. Der Stau löste sich in der Folge auf. Weitere Angaben über den Unfall und die Identität des Unfallopfers gab es zunächst nicht.

(heck)