Vaals/Aachen: Auto außer Kontrolle: Irrfahrt endet in Restaurant-Tür

Vaals/Aachen : Auto außer Kontrolle: Irrfahrt endet in Restaurant-Tür

Ein außer Kontrolle geratenes Auto aus Aachen hat am Donnerstagabend im niederländischen Vaals für eine Spur der Verwüstung gesorgt, die erst an der Tür eines Restaurants endete.

Wie das Nachrichtenportal 1limburg.nl berichtet, hatte der Fahrer eines Audis mit Aachener Kennzeichen kurz nach 18 Uhr auf der Maastrichterlaan, der Hauptstraße von Vaals, wohl wegen eines eingeklemmten Gaspedals die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Nachdem der außer Kontrolle geratene Wagen vier Autos und ein Motorrad gerammt hatte, endete die Irrfahrt an der Hintertür eines Restaurants. Foto: Jungmann

Nachdem der Wagen zunächst vier parkende Autos und ein Motorrad gerammt hatte, endete die Irrfahrt schließlich auf dem Parkplatz eines Restaurants, wo der Audi durch den Zusammenstoß mit der Hintertür des Lokals zum Stillstand kam.

Nachdem der außer Kontrolle geratene Wagen vier Autos und ein Motorrad gerammt hatte, endete die Irrfahrt an der Hintertür eines Restaurants. Foto: Jungmann

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, zwei der beschädigten Autos mussten als Totalschaden abgeschleppt werden.

(mvb)
Mehr von Aachener Nachrichten