1. Region

Aachen/Eschweiler: Auffahrunfall auf der A4: Sperrung von Polizei aufgehoben

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen/Eschweiler : Auffahrunfall auf der A4: Sperrung von Polizei aufgehoben

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A4 in Fahrtrichtung Aachen ist am Donnerstagmorgen ein Fahrer verletzt worden. Zwei Fahrspuren mussten an der Unfallstelle zwischen dem Kreuz Aachen und der Anschlussstelle Eschweiler West gesperrt werden. Der Verkehr staute sich.

tuLa mtoinonrIeafn edr loianhpzoeAuibt Knlö etenrgeei hcis rde alUfnl negeg 8 Uhr ma ora.Dgennogetnmsr ewZi otAsu nwrae fau erd knelin hupÜsreobrl feanreaudin elr.gltpa eiS arenw ihtcn ehmr tbirfrheea udn nessutm glahectbpesp nee.wrd

nEi ehFrar uedrw ibe mde lfnUla .ezvtlert rE rduwe rvo trO onv minee Nzottar vrtorsge ndu lßcadneenish mit ieenm Rtswnuggteena isn sKnarahenku cbgrat.eh bÜer ied Sewehrc rde uVnelgzrenet dun nesie ntItietdä eonnkt dei buitilApnehazoo chon einke ugeeranne Aabgnne eha.cmn

Der ererVkh udwre nwdhäer dre anahffnallmUeu ndu ned ufametebrrAäuin rebü eid erhtce upSr udn end etfrStsninead an erd seltalflenUl vebrio gt.teeile rDe krrheeV tuaest hsci wsezhtilheinzcci fua hmer als hatc irtlomKnee ibs zru lulntsesAclsesh shisrtlOE.ewec- Gnege 10 rUh tknoen dei egunrSpr neougbhafe ewnr.de