Frechen/Kerpen: Auffahrunfall auf der A4: Sperrung aufgehoben

Frechen/Kerpen : Auffahrunfall auf der A4: Sperrung aufgehoben

Nachdem am Dienstagmorgen aufgrund eines Auffahrunfalls auf der Autobahn 4 zwischen Frechen und dem Autobahnkreuz Kerpen zwei Fahrstreifen gesperrt werden mussten, fließt der Verkehr nun wieder reibungslos. Das teilte die Kölner Autobahnpolizei mit. Richtung Aachen war es zwischenzeitlich zu kilometerlangen Rückstaus gekommen.

Wie ein Sprecher der Kölner Autobahnpolizei mitteilte, war es gegen 7.15 Uhr zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Die Ursache für den Zusammenprall sei derzeit noch unklar.

Das Verkehrsgeschehen in der Region können Sie live auf unserer Staukarte verfolgen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten