1. Region

Köln: Art Cologne sieht sich „wieder in der ersten Liga”

Köln : Art Cologne sieht sich „wieder in der ersten Liga”

Die am Montag zu Ende gegangene Art Cologne sieht sich „endgültig wieder in der ersten Liga der internationalen Kunstmessen angekommen”. Sie habe in diesem Jahr eine beeindruckende Liste von Neuzugängen und hochkarätigen Rückkehrern vorweisen können.

ieD eM,sse dei deeiss haJr fua hcWusn red lssrtuleAe eeinn Tag ezkrür ,rwa zgo 5005.0 crseeBuh ,na übrnggeee .00006 mi r.Vhaorj Wr„i nsid ndeihozeuhrcf - ebi ienem gaT grwiene tebedtue ads mi nreGud neei uerStgineg edr s,rzuh”healBec estag -nroorogletiC-AerktD aniDle Hgu ma oanMgt erd chriaenuttaceNhrgn d.ap

Veiqoeunr eoArnsg nov der rednnehüf New rroeYk ailerGe aviDd iZwrrne erwud ovn rde Meess tim den toenWr ettir,iz dass das umkiPblu iinnttlaeearonr ndegower s.ei erD cwzeirehS leariGts ahomTs lisaS sgeat hanc ageAnnb der se:sMe sa„D rwa ied teebs rtA goCnloe ties 15 Ja.ner”h In imedse ineSn näeurßet ishc hacu adenre Gei.narltse

Afu edr ßgnertö eteuchsdn ensKtuemss nhttae rmhe sla 200 nrnuähdeKlst uas 52 rneLnäd kreWe isötcszierengseh snerltKü nud edr seickalsshn nMeeord ganbeone.t acNh enire hrsncwee sierK vro pnakp hzne raenJh ath schi edi tAr ogClnoe eits 2008 rnteu red nuLetig esd nrkmrAaeesi gHu kpksrtläuae e.rlhto