1. Region

Düsseldorf: Arbeitnehmer in NRW häufiger zum Arzt

Düsseldorf : Arbeitnehmer in NRW häufiger zum Arzt

Die Arbeitnehmer in Nordrhein-Westfalen lagen 2005 bei den Arztbesuchen und verordneten Medikamenten jeweils rund neun Prozent über dem Bundesdurchschnitt.

uZ emedsi sgnEribe mokmt erd eotrupssedihrnetG der kehenciTr asnsaenKkrke K,)T( erd eid eDtna rrehi ersrctVnehie etates.wru iciutDncchrlthhs sei jeedr eseäctBhtfig ehmr lsa erdi laM mbie zAtr ewegsne udn bmaek ,24 geneumnaMkteP-idcnkaen ievere,hbnscr crteebiteh edi KT ma cthoMwti ni sldoeDf.srü mtendkaeMie geneg naKaeungsznkrrEleufir-krH-e nesei ma hneäiustgf sbhveniererc rwon.de fgfAiäull ei,s assd ni RWN durn 18 rneoPtz emrh ärreaatPp eggne cgngashweeüeMr dotvreenr dneürw, eßhi .se