Aachen: Arbeiten stören Bahnverkehr zwischen Aachen und Stolberg

Aachen : Arbeiten stören Bahnverkehr zwischen Aachen und Stolberg

Die Deutsche Bahn führt ab 12. März zu verschiedenen Terminen in den Nachtstunden Bahnsteigarbeiten in Aachen Rothe Erde und Eilendorf durch.

Die Arbeiten, die der Vorbereitung auf den Betrieb des Außenastes des Rhein-Ruhr-Express (RRX) dienen, finden in einem ersten Bauabschnitt jeweils in der Zeit von 21 Uhr bis 4 Uhr an folgenden Terminen statt: 12. bis 16. März, 26. bis 29. März, 2. bis 4. April, 9. bis 14. April.

Aufgrund dieser Arbeiten kommt es auf der Regional-Bahn-Linie RB 20 zwischen Aachen Hbf und Stolberg Hbf zu zahlreichen Fahrplanänderungen und Haltausfällen, jeweils in beiden Richtungen. Ersatzweise können die Züge der Linie RE 1 genutzt werden, die zusätzlich in Eilendorf halten.

Ausnahme: Der RE 1 Richtung Aachen, der um 21.38 Uhr Halt in Eilendorf macht, kann von Beginn der Arbeiten bis zum RRX-Betrieb (geplant ab 2020) zeitweise nicht mehr in Eilendorf halten. Zwischen Stolberg-Altstadt — Stolberg Hbf — Düren ist ein Zug-Pendelverkehr (RB 20) eingerichtet.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten