1. Region

Düsseldorf: Anschlag auf Düsseldorfer S-Bahnhof: Ralf S. früh unter Verdacht

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Anschlag auf Düsseldorfer S-Bahnhof: Ralf S. früh unter Verdacht

Bereits unmittelbar nach dem Bombenanschlag an einem Düsseldorfer S-Bahnhof vor mehr als 16 Jahren hatten die Ermittler viele Hinweise auf den erst vor kurzem verhafteten Rechtsradikalen Ralf S.. Das hat der damalige leitende Ermittler Dietmar Wixfort am Dienstag vor dem NSU-Untersuchungsauschuss des NRW-Landtags eingeräumt.

nutDar„re arw erab thcnsi r.eotsnekK Er wra edr ücihelb dgeeicr,hVtä im adetSiltt bnkaent iew ien bentur ”,nHud agets dre Kmabitnar.iemel

iDe srete uDccshurugnh bie fRla S. ise almasd cnthi otiapml neegs.we Da„s rwa rehe ein fäclrihhrelcoeb eggnruh,cbtSanud kenei icrgieht scn”uhuuhrD,gc tesag rde J8.räegi5h- Erts ebi edr twenize hnuccsDuuhr,g ovr erd nma elasntgdunn fua dne hclcneiihrert lecBusshs wtrane emtus,s ies crhiilech lMaiatre hbnaeclmthgsa ndwreo.

Der -gä05irheJ lRfa S. war ni red nnenegevrag cWhoe efnsmenomgte edw.nro Er llos am .27 Jilu 0002 am fo-BaSnhh hehrahWn itm rniee agbnlesbeusett oebbhRmro ien atnaeontBttbme uas arsFmnhedse retvbü nb.aeh Debai narew zhen hneseMn,c dügwebeinre shdjüice indeeanrEwr asu ptOosure,a rettezvl n.dewor

inE letlltMpsartei rgdna in den achuB eienr ashngrnecwe Frau und ttetö hir ebenergousn byBa. meD nideeägVrcht rwdi awörhfelfzc serevthrcu rMdo fge.noorverw