Düsseldorf: Angriff auf „Ärger im Revier”-Polizisten: Geständnis

Düsseldorf: Angriff auf „Ärger im Revier”-Polizisten: Geständnis

Mit einem Geständnis hat am Dienstag in Düsseldorf der Prozess um einen verheerenden Tritt in das Gesicht eines Polizisten begonnen.

Ein heute 22-Jähriger hatte einen Beamten in Mönchengladbach angegriffen und ihm mit einem einzigen Tritt das Gesicht zertrümmert. Am Landgericht gab der Angeklagte die Tat zu. „Er bereut, ihn so schwer verletzt zu haben”, erklärte sein Anwalt.

Das Opfer ist der aus der TV-Serie „Ärger im Revier” (RTL II) bekannte Polizist Michael Frehn (42).