Birkesdorf: Angler von der Feuerwehr gerettet

Birkesdorf: Angler von der Feuerwehr gerettet

Ein Angler musste am Ostersonntag gegen 16 Uhr von der Feuerwehr aus der Rur in der Nähe von Birkesdorf gerettet werden.

Der Mann hatte sich laut Polizei in der Nähe des Rurparks zu nah an das Wehr gewagt hatte. Durch die Sogwirkung gelang es ihm nicht mehr, sich aus eigener Kraft zu befreien.

Spaziergänger hatten den Angler gesehen und die Rettungskräfte alarmiert. Er wurde nach seiner Rettung mit Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht.