1. Region

Münster: Amokfahrt von Münster zieht ein weiteres Opfer nach sich

Kostenpflichtiger Inhalt: Münster : Amokfahrt von Münster zieht ein weiteres Opfer nach sich

Vier Monate nach der Amokfahrt von Münster ist ein weiteres Opfer seinen Verletzungen erlegen. Ein 56-Jähriger Niederländer starb am Sonntag im Universitätsklinikum der Stadt, wie die Polizei am Montag auf Anfrage mitteilte.

timaD ist ied hlZa edr tTeno fua tmgnieass fnfü csnheenM igste,eegn ned ärteT enegeenrc.iht rhereMe edMnei treiceehtnb rüear.db rDe saudtnZ esd Nddnerrileäse wra emimr rieedw rhse itrhs,cik iwe eine inpeekclhriinKrs eg.sta

tWeiere ,Vtzreleet dei elsewitie onch cnWohe ahnc dme slhikeerchcnc aVlfrlo ni den Khnäarunesenkr dre tdSat delanehbt redwon ,anerw inese siwecinzhn neslatens rde,now lientet ide nksahänKruree rde dtatS tm.i

eDr ohfetennrssäche-dwilir rmniensiennIt erertHb uRle UD(C) zieegt isch süzbrtet rebü end weiernet lfl:Teoasd sE„ tsi tg,ahcris dsas wir ncho nei Oferp zu beeakgnl he.abn eniM hüelMitgf threög dne ögnnAierheg ndu ,r”Fndeune etilte er t.mi

fnAagn pilrA ehtat dre 84 rJeah late neJs .R ni erd tlAdtsta vno nreüMts inene unspmibagC ni inee pneecuehnpgMsr orv ierne benleetib tseasGtttä ge.tnlek chaaDn heatt er sich im Wenag esr.cnhoses nA emd agT des ecbVnsreher anewr ßareu hmi wize fpreO bgeens.otr hMer sal 20 naewr evrlettz wernod - nEed lpirA raw erine ideres etenVzetlr bogn.etser

ieD Emrlirtet hneeg ovdna ,aus sads Jens .R ni iSuzcibadiths dhanetle. eDi ndhBöeer ni tMrensü nnktane edn prsäntee rhfoArekam ibsteer - se hatet cahn bngAnea der tdSat in den reegvngnaen Jahner ,reerhem ecennhgiwl reuzk aKtnoetk geg.ebne ieD ieozlPi hat iher irgmntelnEtu tebersi ed,ebtne nnu pürft die taacatS,fhsnlsatwta bo dsa naehVerfr lunteeielnsz ti.s

Dre tVrea sde i-rgn4eä8hJ mtnmi na, dass ein piscyehcshs ndieeL eisnne onhS uz edr harAoftmk b.iter eiDes enatKrkih bhae hin in ewzi nWetle elenb ,sslena aetht re cnha rde Tta eaggst. ineS nhSo habe na hs„nae”wlorgnfuVg iltgn.ete