Amokalarm: 16-Jährige auf der Flucht

Amokalarm: 16-Jährige auf der Flucht

Sankt Augustin / Köln. Nach dem Amokalarm am Montag an einem Gymnasium in Sankt Augustin bei Bonn hat die Polizei am Abend ein Fahndungsfoto von der geflüchteten Schülerin veröffentlicht. Bei ihr handele es sich um die 16 Jahre alte Tanja Otto aus Sankt Augustin. Das Mädchen stehe im Verdacht, eine Mitschülerin mit einem Messer verletzt zu haben, teilten Staatsanwaltschaft Bonn und Kölner Polizei mit. Die 16-Jährige hatte zudem möglicherweise einen Brandanschlag auf ihre Schule geplant.

Zur Tatzeit sei sie mit einer dunklen Jeans und einem dunkelbraunen T-Shirt bekleidet gewesen.

In einem Rucksack, den sie in der Schule zurückließ, fand die Polizei mehrere Molotow-Cocktails. Der 17-jährigen Mitschülerin soll sie mit einem Messer den Daumen abgetrennt haben, nachdem diese sie vermutlich auf der Toilette gestört hatte. In der Schule war Amokalarm ausgelöst worden. Die 16-Jährige hatte das Gymnasium schon in der vergangenen Woche bedroht.


Mehr von Aachener Nachrichten