Opfer gestreckter Krebsmedikamente: Am Ende ihrer Kraft kämpfen sie weiter

Kostenpflichtiger Inhalt: Opfer gestreckter Krebsmedikamente : Am Ende ihrer Kraft kämpfen sie weiter

Vor drei Jahren kam ans Licht, dass ein Apotheker aus Bottrop Krebsmedikamente gestreckt hat. Seine Opfer kämpfen noch heute. Er sitzt weiter in Untersuchungshaft.