Erftstadt: Achtjähriger bei Unfall in Erftstadt schwer verletzt

Erftstadt: Achtjähriger bei Unfall in Erftstadt schwer verletzt

Bei der Kollision mit einem Pkw ist am Mittwoch in Erftstadt (Rhein-Erft-Kreis) ein acht Jahre alter Junge schwer verletzt worden. Das Kind wollte nach Polizeiangaben vom Donnerstag eine Straße überqueren, um zu seinem Fahrrad zu gelangen.

Eine 61-Jährige konnte mit ihrem Wagen nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der Junge, der seinen Fahrradhelm schon aufgesetzt hatte, war nach Darstellung der Autofahrerin von rechts hinter Warnbarken und Baustellentafeln auf die Fahrbahn gelaufen.

Er wurde von dem Fahrzeug einige Meter mitgeschleift. Ein Rettungswagen brachte das Kind in eine Universitätsklinik.

Mehr von Aachener Nachrichten