1. Region

Düsseldorf: Absturz: Staatsanwälte übernehmen Todesermittlungsverfahren

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Absturz: Staatsanwälte übernehmen Todesermittlungsverfahren

Düsseldorfer Staatsanwälte haben die Ermittlungen der deutschen Justiz zur Todesursache der 150 Opfer des Germanwings-Absturzes übernommen. „Die Verfahren werden von uns zentral geführt.

Wir enheg vdona ,sua sdsa es ihcs ibe lelna fenOrp mu edi lebse dseesorhauTc hta,e”ldn stega eni öerecsrdrnpBhehe am wctitMh.o

cZsähutn memok se audfra na, die Abriet usdcehret ttlimmeErartse in red uongzeiAsbrrt mti dre znnfsaehricsö Jzstiu zu ireinordkne.o nI ingenei entoMna ewerd nei ecmöhslifr heRsferueitcnhhslec na rcheFkiarn nlofeg tmi erd ttiBe, ied ssmbnutliengisErgreet red cöaseznrifnhs Brndöhee nhac ahDstcelund uz .mtüetierbln

ieD aathnsSsantaeafwtltc ni elacdtnuDhs sind vtfctlpe,erih bie allen tchni htlnaernciü lldnseoTfäe idseeeahgntrfvTlsrtenourm in.lzeuietne