1. Region

Merzenich: Abschiedsbrief im Auto des Geisterfahrers gefunden

Kostenpflichtiger Inhalt: Merzenich : Abschiedsbrief im Auto des Geisterfahrers gefunden

Im Auto des Geisterfahrers auf der Autobahn 4, der bei Merzenich am Freitag einen tödlichen Unfall verursacht hatte, ist ein Abschiedsbrief gefunden worden. Der Inhalt des Briefes, der erst aus dem Niederländischen übersetzt werden musste, lasse darauf schließen, dass der 47-jährige Niederländer sich auf diese Art selbst umbringen wollte, sagte Oberstaatsanwältin Katja Schlenkermann-Pitts am Mittwoch.

Er awr auf med nafSitnrdtsee dne azuhrnFe,ge edi in gRnithuc cehanA twgnueers anr,ew eg,nheeaneergtgnf dann cnha ctserh ni nde edißenlefn ehrrkVe zgneniineeogh dun tdor ltofrna imt ienem tllepphetacSres irolk,tdiel rde end nageW sde sclrreFaahhsf nand negge niene tneeiwre geaWn eecdthrusle. Dssnee hrerFa ratbs onch an red lalfs.tnleUle Die rieahrenBif rduwe sbeone eiw erd lFarehscfhar os wcsehr ,eztrtevl sasd iedbe ma tichMwto hnoc in ebgnarsfLhee c.sbnhwtee

ruN ennie ngetu gaT äptres — ni red cNath mzu Sogannt — rwa na lihrgeec leetlS eeurnt ine hhralFrcasef nrtwesu,eg edr reab ovr iener Pprloeizirees etltücehf und dimstee heusctg d.wir mA ogatMn dweur erd eagWn eds hsacrrhfsaelF in ergmhieB .eegnnfdu noV emd hrFaer ltfhe earb cnho djee pSu.r D„ei eunlmEgirntt feunla c,“hon telite ien pcreSreh dre liiatepbhAunozo önKl ma otwthcMi m.it