Heinsberg: A46 in Richtung Düsseldorf an sechs Wochenenden beeinträchtigt

Heinsberg : A46 in Richtung Düsseldorf an sechs Wochenenden beeinträchtigt

Der linke Fahrstreifen der Autobahn A46 von Heinsberg in Richtung Düsseldorf wird zwischen den Anschlusstellen Heinsberg-Dremmen und Hückelhoven-Ost gesperrt. Die Sperrung gilt von Freitag, 9 Uhr, bis Montag, 6 Uhr. Grund dafür ist eine Erneuerung der Fahrbahn.

In der Baustelle wird also nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen, berichtet Straßen.NRW. Gleichzeitig ist in der Anschlussstelle Hückelhoven-West die Auffahrt in Richtung Düsseldorf gesperrt. Eine Umleitung wird über Dremmen ausgeschildert. Bei schlechter Witterung kann es zu Änderungen kommen.

Am darauffolgenden Wochenende, 4. bis 7. Mai, wir dort im gleichen Abschnitt der Standstreifen und der rechte Fahrstreifen erneuert. Dann ist in Fahrtrichtung Düsseldorf die Anschlusstelle Hückelhoven-West komplett gesperrt. Umleitungen werden über Dremmen und Hückelhoven-Ost ausgewiesen.

An insgesamt sechs Wochenenden werden auf der A46 zwischen Dremmen und Erkelenz-Ost in beide Fahrtrichtungen die Fahrbahnen erneuert. Nacheinander werden dafür verschiedene Anschlussstellen gesperrt. Für die Arbeiten werden nach Angaben der Straßen.NRW-Niederlassung Krefeld etwa 3,9 Millionen Euro investiert.

Das Verkehrsgeschehen in der Region können Sie live auf unserer Staukarte verfolgen.

(red)