Köln: A4: Engpass in Höhe Köln-Klettenberg

Köln: A4: Engpass in Höhe Köln-Klettenberg

Wegen der Reparatur einer Lärmschutzwand in Höhe von Köln-Klettenberg wird am Montag und Dienstag eine Baustellen-Verkehrsführung auf der A4 in Richtung Aachen eingerichtet.

Autofahrer müssen sich daher am Montag und Dienstag jeweils zwischen 10 und 15 Uhr zwei von sonst drei Fahrstreifen teilen. Von Dienstagabend ab 21 Uhr bis 5 Uhr am Mittwochmorgen ist dann meist nur ein einziger Fahrstreifen befahrbar. Danach stehen wieder drei, jedoch eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung.

Die Reparatur der Lärmschutzwand soll rund drei Wochen dauern. Ende November 2011 hatte ein LKW bei einem Unfall die Lärmschutzwand auf einer Länge von rund 60 Metern aufgeschlitzt.