Mönchengladbach/Düren/Köln: A4-Anschlussstelle Düren ab Freitag gesperrt

Mönchengladbach/Düren/Köln : A4-Anschlussstelle Düren ab Freitag gesperrt

Die A4-Anschlussstelle Düren ist ab Freitag, 18 Uhr, bis Montag, 5 Uhr, in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Der Verkehr wird über Langerwehe und Merzenich umgeleitet.

Im Autobahnkreuz Wanlo sind am Donnerstag von 10 bis 13 Uhr die Verbindungen von der A46 aus Heinsberg auf die A61 nach Venlo und von der A61 aus Koblenz auf die A46 nach Heinsberg gesperrt. Der Verkehr wird über die A46, A44 und die A44-Anschlussstelle Odenkirchen umgeleitet. Die Sperrung war ursprünglich für Mittwoch angekündigt.

Im Autobahnkreuz Köln-West ist die Verbindung von der A4 aus Aachen auf die A1 nach Koblenz am Mittwoch und am Donnerstag jeweils von 9 bis 15 Uhr, am Freitag von 9 bis 12 Uhr und am Montag von 10 bis 15 Uhr gesperrt. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Köln-Lövenich ist mit Rotem Punkt ausgeschildert.

So stellt sich das Verkehrsgeschehen in der Region derzeit dar:</p>

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten