Jackerath: A 61: Vollsperrung zwischen Jackerath und Bergheim

Jackerath: A 61: Vollsperrung zwischen Jackerath und Bergheim

Am Wochenende von Samstag, 28. April, um 20 Uhr bis Sonntag, 29. April, um 20 Uhr wird eine Brücke über die Autobahn 61 am Autobahnkreuz Jackerath in Höhe des Gutes Kaiskorb abgebrochen.

Aus diesem Grund wird die Autobahn in der genannten Zeit zwischen den Anschlussstellen Jackerath (16) und Bergheim (18) voll gesperrt. Betroffen von dieser Vollsperrung ist auch die Raststätte Bedburger Land.

Verkehrsteilnehmer, insbesondere Lkw-Fahrer, die in Richtung Venlo unterwegs sind, werden gebeten, die Raststätte spätestens um 19.30 Uhr zu verlassen, da die Weiterfahrt danach 24 Stunden lang nicht mehr möglich ist.

Der Abriss der Wirtschaftswegebrücke ist eine der ersten Baumaßnahmen zum Neubau des neuen Autobahnkreuzes Jackerath. Eine Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt ab dem Autobahnkreuz Jackerath über die A44 und B55 (Umleitung U 46). Ab der Anschlussstelle Bergheim geht es über die Umleitung U 57 über die B55 und A44.

Mehr von Aachener Nachrichten