1. Region

Düsseldorf: 86-Jähriger erleidet Schädelbruch in Altstadt: Prozessauftakt

Düsseldorf : 86-Jähriger erleidet Schädelbruch in Altstadt: Prozessauftakt

Ein 86-jähriger Mann hat bei einem Besuch der Düsseldorfer Altstadt durch einen Rempler einen Schädelbruch erlitten und sich davon nicht mehr vollständig erholt. Er war seitdem - bis zu seinem Tod im vergangenen Jahr - auf einen Rollstuhl angewiesen, bettlägerig und pflegebedürftig, hieß es am Montag beim Prozessauftakt gegen einen 30-jährigen Mann aus Hilden.

eDr etegl nei seniäsTtdnleig ba: rE ies nov mniee aednnre Mann lnmeetagpre wndreo ndu hbea shci eib misede tim eeimn ltuFahcgass nsi iGcetsh trre.vainech esDi esi ccieirshhl nie lFrehe we,egens mteruä er n.ie Er eis nadn erab sbeslt tubhscsge nerodw dun hcuilcnsbthai fua den elnta aMnn fl.lngaee

Asl er sich um inh erünkmm ,olwtel ies re nvo nde aneekntBn sed anMesn, edm er den siueFbtha aevsptsr athe,t fgragifenne rewdno dnu heab regnnween üss.men iwZe mealadgi teriBgeel sed nenkgeagtlA eenrfbei schi auf nnerknEelücnri:ug eSi nteknnö shci an ads Gnehehsec mi rbveoemN 2150 chnti ehrm rnn.erine

inE tieureglnbite eeugZ ilritveeeatr esnei aiegadml Aasuesg bie edr ezPi:oil aDss erd gnageeAklt edn nJ8hi-geä6r ahcthlciibs wtscghgeubes he,ab nköne re tcinh rehm rhecsi .enags saD pefOr hbae brae rofost vimass aus end Onehr e,ublgtte asl re tim edm Kpfo auf mde leeßtnarSstrfap eggchfusaalne s.ie

Der lerndiHe tis geewn fhelgeähicrr rKöugetlrvernepz nud errswehc ugzenörKertelrvp anlt.kgaeg eiD nAgealk rifwt mih rvo, cduhr eins heerVnatl die ewschre ezerlnVgut des nltea enMsna dtzinesmu ni uaKf egemonnm uz abhne. Der zsoesPr iwrd rz.tftotse Dann soll ied wWiet dse Jihgän86e-r segaa.uns