1. Region

Hürth: 79-Jähriger verursacht Auffahrunfall: Zwei Schwerverletzte

Kostenpflichtiger Inhalt: Hürth : 79-Jähriger verursacht Auffahrunfall: Zwei Schwerverletzte

Zwei schwer- und eine leicht verletzte Person, dazu ein Sachschaden von rund 25.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstagmorgen bei Hürth ereignet hat. Ein 79-jähriger Mann war mit seinem Wagen gegen zwei wartende Autos geprallt, die bei dem Vorfall ineinander geschoben wurden.

ngeGe 1004. rUh nrweatte dei edbeni uezhagFre afu edm aigbbLrisrenfenetksie na neeir teron pleAm an dre egnzurKu eölKnr arnehrr/SeeFßect .ßeaStr eiD debeni Frrhae reanw tual leiPozi neei eg5hräj3i- nmrgheeeiriB udn nei 2hjregri-ä6 eKrerp,en ied ni gnhtuRic rFechen wntsureeg nrawe.

Der r-äJg9ei7h rufh tmi esenri eecgralitglnhi rharieiefBn sau conh egnturleäkr rahescU fua edi eeethsndn Atsou uf.a eiedB ansnsIes rnwdue abdei sechrw lerzv.tte Dei griehrmBneie urdwe etihcl t.rvelzet Alle celkütunnrgeV wnured in edmluneegi äsuehknrrKane ear.cbght

Dei eilzPoi peersrt eid Kelörn rSateß für ied aDuer erd fmnneafahlalUu ovn 1.115 hUr bsi 511.2 rUh ni eebdi eutnicghnR .ab iDe heazFregu dnwrue htcsriglt.eseel eEnsrt tächnSenugz zoulfeg etnsdtan ein hecGseasmdant nov atwe 0005.2 .ruEo