Düsseldorf: 76-Jähriger stirbt bei Straßenbahnunfall

Düsseldorf: 76-Jähriger stirbt bei Straßenbahnunfall

Ein 76 Jahre alter Mann ist am Montag in Düsseldorf-Rath unter eine Straßenbahn geraten und getötet worden. Nach Angaben der Feuerwehr wurde der Mann bei der Kollision unter dem ersten Fahrgestell der Straßenbahn eingeklemmt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der technischen Dienste konnten dem Mann nicht mehr helfen. Die 46-jährige Tram-Fahrerin erlitt einen Schock und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Um die Leiche zu bergen, wurde die Straßenbahn mit hydraulischen Rettungsgeräten angehoben. Die betroffene Bahnstrecke wurde gesperrt. Er kam zu Verzögerungen im Berufsverkehr.

Mehr von Aachener Nachrichten